Kurt Rydl - Der Gladiator

TV-Dokumentarfilm über den Popstar des internationalen Opernbusiness: der Wiener Kammersänger Kurt Rydl.

 

Er gilt als "Pavarotti der tiefen Töne" und ist einer der meistsingenden Bässe im Opernzirkus.

Werner Boote reiste und raste dem “MaraTonMann” 8 Monate lang hinterher – mit “mörderischem Terminkalender”. Aus über 300 Stunden Material entstand ein Meisterwerk, Emmy-nominiert und international preisgekrönt.

 

Mit: Kurt Rydl, Zubin MehtaPlácido Domingo, Christiane Rydl, Werner Boote und vielen anderen

 

NOMINIERUNG EMMY AWARD 2003, Austrian TV Award IMZ

NOMINIERUNG "Europäischer Fernsehpreis FIPA" Kategorie Dokumentarfilm

Präsentiert beim international Filmfestival idfa Amsterdam

Produziert von epo film für ORF (2003) 

 

 

 

Kurt Rydl, “Der Gladiator”.

Ein Titan der tiefen Töne im Circus Maximus der Opernwelt.

Mit über 100 Partien in 6 Sprachen und mehr als 3000 (!) Vorstellungen in 35 Bühnenjahren.

 

TRAILER ansehen

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... ydl_Flughafen_Rolltreppe)

 

TRAILER ansehen

  

Obwohl der Film im Sommer 2002 bereits fertiggestellt war und die erste Fernsehausstrahlung für September 2002 angekündigt wurde, musste "Kurt Rydl - Der Gladiator" damals aus dem Programm genommen werden.

Wenige Monate später erzielten epo-film und Christiane Rydl eine Einigung und der ORF konnte schließlich im Januar 2003 den Film zeigen. Seitdem kam es zu vielen Fernsehausstrahlungen und Bootes Film erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen. 

 movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... Rydl_und_Placido_Domingo)

 Kurt Rydl und Plácido Domingo - Freunde und Kollegen - "Parsifal" an der Wiener Staatsoper

 

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... 02.jpg (Kurt_Rydl_U-Bahn)

 

Regisseur Werner Boote begleitete den Opernstar auf seinen hektischen Reisen quer durch Europa.

Wenn Rydl bis an den Rand der Erschöpfung gesungen hat und schon wieder über einen der langen Flughafengänge der nächsten Aufführung entgegeneilt, fragt man sich, wo er diese Kraft hernimmt.

Der Film „Kurt Rydl – Der Gladiator“ ist eine atemberaubenden Hetzjagd über schier endlos wirkende Flughäfengänge hinter „Popstar“ Rydl her. 

Kameramann Thomas Kirschner heftete sich wie ein „Schatten“ an den Opernstar.

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... Lohengrin_Oper_Amsterdam)

 

Nach „Das Rheingold“ in München (Nachmittagsvorstellung vor Publikum) eilt Rydl zum Flughafen und springt in einen Privatjet um nach Amsterdam zu fliegen. Dort rennt er sprichwörtlich vom Flughafen bis ins Opernhaus hinein, wo seine Ankunft das Zeichen für den Beginn der Ouvertüre der fünf Stunden Oper „Lohengrin“ ist. Diese Vorstellung wird Kurts beste Darbietung als König Heinrich in Amsterdam werden.
Immer wieder nähert sich Boote Rydl an und lüftet damit das Geheimnis des „coolen“ Wagnersängers.

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... .jpg (Kurt_Rydl_Close_Up)

 

Boote: „Rydl ist ein durchtrainierte Sänger und braucht den Stress seiner Reisen von Opernarena zu Opernarena um sich auf seine Gladiatorenrollen einzustimmen.“

Mit einem unmenschlichen Termindruck setzt man auch sein Leben aufs Spiel. - Wie ein Gladiator.

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... jpg (Kurt_Rydl_Privatjet)

 

Bekannter Wagner-Interpret
Als einer der maßgeblichen Wagner-Interpreten bekannt, hat Rydl in seinem Repertoire mehr als hundert Partien auch des italienischen, französischen und russischen Fachs. 

Gefeiert und ausgezeichnet

Kammersänger Kurt Rydl feierte 2002 sein 25-jähriges Bühnenjubiläum in Wien und bekam die höchste künstlerische Auszeichnung Österreichs, das Goldene Ehrenkreuz, verliehen.

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... t_Rydl_Amsterdam_Bahnhof)

"Zug verpasst! Jetzt müssen sie mit der Overtüre auf mich warten."

 

Ein von seinem Beruf Besessener
Rydl ist besessen von seinem Beruf - er versucht, sich über Zeit und Ort hinwegzusetzen und würde sich am liebsten von Opernhaus zu Opernhaus "beamen". 

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... oetterdaemmerung_Schweiz)

Kurt Rydl als Hagen in der Götterdämmerung



Nicht Nein sagen können
Er selbst sieht es als seine größte Schwäche, dass er nicht Nein sagen kann. Ständig nimmt er immer mehr Angebote an. Seine Ehefrau Christiane Rydl koordiniert den schier unmenschlich vollen Terminkalender und verrät: Manchmal singt Kurt bis zu drei Premieren pro Woche!

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... ydl_Backstage_Staatsoper) 

Zeitung DerStandard zum Film:

In den zum Teil sehr persönlichen Aufnahmen wird deutlich, wie viel Einsamkeit ein "Gehetzter" mit sich schleppt. Die großen Gladiatorenrollen sind ihm auch im echten Leben am liebsten.

 

 

Buch und Regie: Werner Boote

Produzenten: Dieter Pochlatko

Kamera: Thomas KirschnerHans SelikovskyOliver SchneiderWerner Boote

Schnitt: Tom Prohanka

Ton: Dieter DraxlerBernhard SchmidFranz Moritz

Drehzeitraum (Start/Ende): 21. November 2001 - 21. Oktober 2002

Fertigstellungsdatum: 13. November 2002 

gefördert von: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

produziert von epo film

ORF 2003

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... .jpg (Kurt_Rydl_Mallorca)

Kurt Rydl in seiner Finka auf Mallorca, Spanien 

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... t_Rydl_Wiener_Staatsoper)

Kurt Rydl in der Wiener Staatsoper auf dem Weg zur seiner Ehrung

Verleihung des Österreichischen Ehrenzeichens für Wissenschaft und Kunst

 

 

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... (Kurt_Rydl_Shuttereffekt)

Boote: "Wenn sich Kurt von Opernhaus zu Opernhaus beamen könnte, würde er - anstatt zwei Opern - gleich vier Opern an einem Tag singen!"

 

  

movies/de/Kurt_Rydl_Der_Gladia ... _Amsterdam_Keizersgracht)

Kurt Rydl am Tag der Premiere von Pierre Audis "Ring des Nibelungen" in Amsterdam 

 

Bestellen Sie die DVD bei epo film

Kaufen Sie die DVD bei Amazon  

Trailer KURT RYDL - DER GLADIATOR (Youtube)

 

 WERNER BOOTE FILME

     

  Kino

     
  • ALLES UNTER KONTROLLE • POPULATION BOOM • PLASTIC PLANET  
       

  TV

     
  • Morgenland im Abendland • Musik in der Luft • Andrea Bocelli • Was Sie immer schon über Österreich ...  
  • Bombensicher • Parsifal • Anouk • Und der Bus fährt weiter
  • 9/11 - Gestrandet in Neufundland • Der fliegende Holländer     • time4vienna • Geschichten vom Leben
  • SERIE: Kunst im Leben (12 Folgen) • Kurt Rydl • Mythos Ring • Wo der Tanz steht
       

 

Werner Boote im Interview 

JETZT IM KINO: "Alles unter Kontrolle"

Zurück zum Seitenanfang

Werner Boote | info@wernerboote.com | Impressum