Werner Boote - EIN AKTIVIST?

 

Im Film ALLES UNTER KONTROLLE wird erzählt,

dass Werner Boote

vom Österreichischen Bundesministerium für Inneres

als AKTIVIST

geführt wird.

 

- Realtität oder Filmgag?

 

DATENSCHUTZGESETZ

Gemäß §26 DSG 2000 können wir die Daten anfragen, welche Institutionen und Unternehmen von uns speichern. Innerhalb von acht Wochen müssen uns diese ausgehändigt werden.

Dieses Auskunftsrecht nahm auch Werner Boote in Anspruch und erhielt (unter anderem) seine Daten vom österreichischen Bundesministerium für Inneres. Daraus geht hervor, dass er "archivierwürdig" ist und als "Aktivist" klassifiziert ist. 

- Machen Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch und verlangen Sie Ihre Daten von Supermärkten, Banken, Ministerien und allen nur erdenklichen Unternehmen und Institutionen. Hier finden Sie einen Musterbrief.

 

Klicken Sie auf das folgende Bild und sehen Sie das Schreiben,

das Werner Boote vom Bundesministerium für Inneres erhielt.

movies/de/Alles unter Kontrolle/AUK_Animation_Aktivist.jpeg

  

ICH BIN NICHT INTERESSANT

Wenn Sie Computer, Handy, Kreditkarten oder Kundenkarten besitzen, sind Sie für Unternehmen interessant, die Ihnen etwas verkaufen möchten oder in irgendeiner Form von Ihnen (mehr) Geld bekommen möchten. - Aber für Geheimdienste und Regierungen?

Auch Werner Boote dachte, dass er für Regierungen und deren Geheimdienste uninteressant sei.

Der Kryptologe und Computersicherheitsexperte Bruce Schneier sagt im Film ALLES UNTER KONTROLLE dazu: "Das, was als interessant gilt, ändert sich. Vor 9/11 waren Muslime nicht interessant. Nach dem Anschlag waren sie plötzlich alle unter Verdacht. Interessen ändern sich! Vielleicht sind Sie heute nicht interessant, aber Sie kennen jemanden, der es ist. Vielleicht haben Sie die falsche Ethnie, die falsche Hautfarbe, die falsche Religion oder den falschen Beruf. Plötzlich passiert etwas und schon sind Sie interessant! - Niemand weiß, was Regierungen in Zukunft interessant finden."

Sehen Sie sich dazu den FILMAUSSCHNITT ALLES UNTER KONTROLLE - INTERVIEW BRUCE SCHNEIER an.

 

 

WIE SCHÜTZE ICH MICH

Zahlreiche Organisationen bieten Informationen zum Thema an. Jene Organisationen, die sich bei der Recherche zum Film ALLES UNTER KONTROLLE am vertrauenswürdigsten und hilfreichsten erwiesen, werden Sie in der Liste der Mitwirkenden finden. Am besten Sie beginnen auf der Seite Wie kann ich mich schützen.

 

movies/de/Alles unter Kontroll ... Animation_TrackingWB.jpeg

  

MEHR ZUM FILM  

• Filminhalt • Für die Schule  • Wie kann ich mich schützen Kino finden
• Interviewpartner Für die Familie • Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung     • Trailer und Filmausschnitte
• Produktionsinfos Firma und Freundeskreis    • Wir wissen, wer Sie sind • Webseite des Films
• Entstehung des Films       • Filmaufführung organisieren     • DVD, Bluray, Online • Facebookseite
• Premiere • Empfehlung durch BMBF • Presseheft • Pressestimmen

 

Hauptseite ALLES UNTER KONTROLLE

LESE-TIPP

Interview mit Werner Boote

 

 WERNER BOOTE FILME

     

  Kino

     
  • ALLES UNTER KONTROLLE • POPULATION BOOM • PLASTIC PLANET  
       

  TV

     
  • Morgenland im Abendland • Musik in der Luft • Andrea Bocelli • Was Sie immer schon über Österreich ...  
  • Bombensicher • Parsifal • Anouk • Und der Bus fährt weiter
  • 9/11 - Gestrandet in Neufundland • Der fliegende Holländer     • time4vienna • Geschichten vom Leben
  • SERIE: Kunst im Leben (12 Folgen) • Kurt Rydl • Mythos Ring • Wo der Tanz steht
       

   

Zurück zum Seitenanfang

Werner Boote | info@wernerboote.com | Impressum